Gibt es eine ClickFunnels Alternative?

ClickFunnels Alternative: Ich zeige dir heute eine Übersicht von ähnlichen, mit ClickFunnels konkurrierenden, Online Marketing Tools.

Wenn du heutzutage in dem Tätigkeitsbereich “Online Marketing” vertreten bist, dann kommst du freiwillig oder unfreiwillig immer wieder mit einigen Programmen und Tools in Berührung. Wenn es um die Erstellung von Landing Pages, Squeeze Pages, OptIn Seiten oder gar einer kompletten Funnelerstellung geht, heißen diese Programme in der Regel OptimizePress 2, Lead Pages, Thrive Themes oder ClickFunnels.

Greift man an dieser Stelle die Fragestellung auf, könnte man sagen, “Ja, es gibt Alternativen zu ClickFunnels!”

Aber um herauszufinden, ob dem wirklich so ist, sollten wir uns den jeweiligen Funktionsumfang und natürlich auch die Kostensituation der einzelnen Tools anschauen.

Die ClickFunnels Alternativen

OptimizePress 2:

ClickFunnels Alternative OptimizePress

OptimizePress finde ich grundsätzlich sehr gut umgesetzt. Es bietet einen soliden Funktionsumfang für relativ wenig Geld. OptimizePress 2 kostet als einmalige Investition 97$. Man kann damit sehr einfach seine Landing Pages, aber auch komplette Websites erstellen.

Ich habe lange mit OptimizePress 2 gearbeitet, aber ich muss auch erwähnen, dass es immer mal wieder Probleme in der Funktionalität gab. Regelmäßig nach WordPress Updates funktionierte der Live Editor nicht mehr, wodurch es sein konnte, dass man 2 – 3 Tage seine Seiten nicht mehr abändern beziehungsweise neue erstellen konnte. Zudem erkenne ich eine OptimizePress Seite aus kilometerweiter Entfernung, weil sie einfach alle gleich aussehen.

Pro:

  • Sehr einfach zu bedienen
  • solider Funktionsumfang
  • günstiger Preis

Contra:

  • Regelmäßg auftretende Fehler
  • wenig Variabilität
  • keine besonderen Funktionen

Lead Pages:

ClickFunnels Alternative Lead Pages

Lead Pages ist so konzipiert, dass Anfänger, die wenig Ahnung von der Erstellung einer Landing Page haben, sich selbst eine solche erstellen können. Man muss sagen, dass dies relativ gut umgesetzt wurde. Das Problem dabei ist jedoch, dass es das dann auch schon war.

Lead Pages stellt für meine Begriffe absolut gar keine ClickFunnels Alternative dar, da die Erstellung der Landing Pages für Einsteiger zwar gelingt, aber die Einfachheit absolut zu lasten des Funktionsumfangs geht.

Ich habe kurze Zeit mit LeadPages gearbeitet und finde, dass es für einen professionellen Einsatz im Online Marketing viel zu wenig Funktionen und Variabilität mit sich bringt. Positiv anzumerken ist jedoch, dass einem bei LeadPages die Möglichkeit eines Splittests geboten wird. Hierbei kann man zwei ähnliche Seiten gegeneinander testen. Diese Funktion ist für Anfänger jedoch in der Regel nicht einsetzbar, da oftmals der Traffic für relevante Ergebnisse fehlt.

Pro:

  • Einfache Bedienbarkeit
  • Splittest Möglichkeit

Contra:

  • Sehr wenig Optionen
  • Wenig gestalterische Freiheit
  • Zu teuer

Thrive Themes:

ClickFunnels Alternative Thrive Themes

Thrive Themes ist super cool für Anfänger, wie auch Fortgeschrittene. Man hat sehr viele Optionen und kann mit ein wenig Verständnis tolle Landing Pages und Websites bauen. Thrive Themes ist für mich die einzige wirkliche ClickFunnels Alternative. Hierbei ist zu sagen, dass es dabei aber nicht nur um Thrive Themes Content Builder geht, sondern wenn dann um das All-In-One Package. Dieses kostet bei vierteljährlicher Zahlung 25 $ pro Monat, was für das Gebotene absolut okay ist! Aber auch hier kommt der günstigere Preis im Vergleich zu ClickFunnels nicht von ungefähr.

Thrive Themes ist, anders als ClickFunnels, keine webbasierende Software, sondern wird als Plugin beziehungsweise mehrere Plugins in dein WordPress eingepflegt. Hierbei kann es durch Updates, ebenfalls, wie bei OptimizePress 2, immer mal wieder zu technischen Schwierigkeiten kommen. Dementsprechend ist auch die Funktionalität und Ladezeit von deiner WordPressinstallation oder genauer gesagt, deinem Serveranbieter abhängig. Ein weiterer, für mich, sehr wichtiger Punkt, der auf keinen Fall vergessen werden sollte ist, dass ClickFunnels darauf ausgelegt ist, Funnels zu erstellen. Auch Thrive Themes kann in diesem Punkt in Funktionalität und Übersichtlichkeit nicht mithalten und ist deshalb, wenn es um den reinen Funnelaufbau geht, keine ClickFunnels Alternative für mich.

Pro:

  • Einfache Bedienbarkeit
  • Großer Funktionsumfang
  • Keine ganzheitlichen Splittests möglich
  • Günstig

Contra:

  • Nicht auf Funnels ausgelegt
  • kein eigener Service, sondern nur WordPress Plugins

ClickFunnels:

clickfunnels online marketing

Aber was genau zeichnet denn jetzt eigentlich ClickFunnels aus? Warum wird es in Deutschland immer populärer und warum arbeiten plötzlich sämtliche Online Marketer mit der Funnelsoftware aus den USA?

Ich selbst habe ClickFunnels lange beobachtet, wollte auch damit arbeiten, war aber lange zu geizig. 97$ für eine Software, mit der ich das Gleiche machen kann, wie mit WordPress oder vergleichbaren Softwares? Ich bin doch nicht bescheuert…

2016 habe ich mich dann doch einmal dazu durchgerungen, mir die zweiwöchige Testphase anzusehen und war ultraskeptisch! Ich habe mich angemeldet, drei mal herumgeklickt und mich dann wieder ausgeloggt.

Nach einigen Tagen dachte ich mir, ich muss mir das jetzt wirklich nochmal ernsthafter ansehen, da ich mir sonst keine konkrete Meinung bilden kann. Also habe ich mich hingesetzt und für ein Projekt die erste Landing Page erstellt.

Von Minute zu Minute wurde ich sicherer und besser mit der Software. Da alles sehr intuitiv gestaltet ist, wusste ich sehr schnell, nach welchem Prinzip dieses Programm funktioniert. 3 Stunden später war für mich klar, für mich gibt es nichts anderes mehr. Ich wusste jetzt, warum Clickfunnels 97$ pro Monat wert ist und warum die erfolgreichen Online Marketer ebenfalls damit arbeiten.

Einzigartigkeit ist mit ClickFunnel möglich

Die Variabilität von ClickFunnels ist gigantisch. Es gibt, wie bei anderen Herstellern auch, sehr viele Templates, die man verwenden kann. Das beeindruckende ist jedoch, wie spielend einfach du Verkaufsseiten bauen kannst, die nicht wie alle anderen aussehen.

Du kannst jedes Element anpassen, wie es dir gefällt. Kannst die Schriften individuell gestalten und hast die Möglichkeit, sämtliche Objekte zu animieren. Du kannst Facebook Kommentare einbauen und somit deinen Websitebesuchern den Social Proof vermitteln.

ClickFunnels wurde entwickelt, um Funnel Systeme zu erstellen. Beispielsweise einen SalesFunnel.

In dieser Disziplin gibt es einfach keine ClickFunnels Alternative, nicht eine einzige! Keine Software ermöglicht es dir, so übersichtlich, schnell und professionell, einen Funnel zu erstellen, wie ClickFunnels.

Das System unterscheidet, zwischen Sales Funnel, Product Launch Funnel, Webinar Funnel, OptIn Funnel uvm. Du findest dort für jedes deiner Ziele den passenden Funnel und musst diesen nur noch an deine Bedürfnisse anpassen.

Ein Wermutstropfen, für diejenigen die gar kein Englisch sprechen, dürfte sein, dass die Oberfläche auf englisch ist. Jeder, der etwas Englisch kann, sollte mit der Bedienung keine Probleme haben, aber wenn man gar kein Englisch versteht, dann wird es mit Sicherheit, zumindest am Anfang schwierig.

Pro:

  • Sehr übersichtlich
  • Einfache Bedienbarkeit
  • sehr großer Funktionsumfang
  • tolle Videokurse zu ClickFunnels

Contra:

  • Relativ teuer
  • Oberfläche auf Englisch

Gibt es nun eine echte ClickFunnels Alternative?

Abschließend ist zu sagen, dass es wirklich immer von den individuellen Bedürfnissen des Einzelnen abhängt, womit man arbeiten möchte. Ich persönlich arbeite immer mit den besten Programmen am Markt. In ClickFunnels investiert man zwar 97$ pro Monat, in der normalen Version, bekommt dafür jedoch ein absolutes Top Produkt an die Hand.

Für mich ist das Wichtigste immer, dass alles funktioniert! Und ClickFunnels funktioniert! Es bietet dem Nutzer nicht nur einen enormen Funktionsumfang und gewaltige gestalterische Möglichkeiten, sondern es vereinfacht auch den Websitenbau, wodurch ich mir als Unternehmer sehr viel Zeit für andere Tätigkeiten schaffe.

Auch ich war, wegen der 97$ pro Monat, die nicht gerade wenig sind, sehr skeptisch am Anfang. Als ich jedoch die erste Landing Page mit ClickFunnels erstellt hatte wusste ich, dass ich nur noch damit arbeiten werde und sich die monatliche Investition auf jeden Fall lohnt.

Hier kannst du dir ClickFunnels 14 Tage lang kostenlos ansehen und ausgiebig testen. ClickFunnels 14 Tage kostenlos testen