Page-Speed

Page Speed > Geschwindigkeit zählt!

Der Page Speed gibt die Geschwindigkeit in Bezug auf die Ladezeit einer Website an. Die Ladezeit wird hier als die Zeitspanne zwischen dem Absenden der Anfrage (Start des Aufrufs einer Website) und der gesamten Auslieferung der Inhalte (wenn die Website vollständig aufgebaut ist) definiert.

Vor allem hinsichtlich der User Experience (dem Nutzerverhalten) ist der Page Speed inzwischen zu einer sehr wichtigen und einflussreichen Größe gereift, denn kein Besucher einer Website ist bereit lange Ladezeiten der Website hinzunehmen und ewig darauf zu warten, bis alle Bilder und Texte vollständig aufgebaut wurden. Zudem gilt der Page Speed als Faktor für das Ranking in den Suchmaschinen.

Wer eine Website unterhält, die eine sehr geringe Ladezeit benötigt, hat eine bessere Chance bei Google gut gelistet zu werden, als wenn die Ladezeit sehr schlecht ist. Zudem ist die Absprungrate der Besucher bei einer Website mit langer Ladezeit wesentlich höher.

Maßnahmen für eine Verbesserung des Page Speeds:

  • Bilder optimieren

Bilder können den Page Speed massiv beeinflussen. Man sollte darauf achten, keine unnötig großen Bilder hochzuladen. Verkleinern Sie Ihre Bilder in Format und Qualität so weit wie möglich, um die kleinsmögliche Dateigröße zu erreichen.

  • JavaScript- und CSS-Ressourcen

Ressourcen die das Rendern einer Website verzögern können beseitigt werden.

  • Browser-Caching nutzen

Für das Browser-Caching sollte ein Ablaufdatum in den HTTP-Headern festgelegt werden.

  • JavaScript reduzieren

Der JavaScript code kann komprimiert werden.

  • HTML reduzieren

Der HTML-Code kann komprimiert beziehungsweise überflüssiger HTML-Code gelöscht werden.

  • CSS reduzieren

Der CSS-Code kann komprimiert werden, dadurch können Daten eingespart werden.

Es gibt einige Möglichkeiten durch welche man den Page Speed seiner Website positiv beeinflussen kann. Diese sollten unbedingt genutzt werden, um den Besuchern dauerhaft eine schnelle Website zu bieten.

Ihren Page Speed können Sie kostenlos mit dem Page Speed Insights Tool von Google testen. Dort werden Ihnen auch Lösungsmöglichkeiten zur Verbesserung Ihres Page Speeds angeboten.

Hier geht´s zum Google Page Speed Tool:

https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in:Lexikon