YouTube Marketing für Unternehmen kann sich lohnen

Wer ein Unternehmen betreibt oder ein StartUp gründen möchte, der kommt um das Thema Internet und auch YouTube Marketing nicht herum. Auch wenn es sich um ein sogenanntes Offline-Unternehmen handelt, sollte dennoch eine Website vorhanden sein, um Präsenz im Internet zu zeigen. Zudem haben inzwischen sehr viele Firmen auch Facebook Fanpages, die jedoch leider oftmals sehr vernachlässigt werden. Einen eigenen YouTube Channel haben jedoch die wenigsten Unternehmen und genau darin liegt Ihre Chance

Unternehmer haben Angst vor YouTube

In den meisten fällen haben die Unternehmer keine Ahnung, wie man Videomarketing oder im Speziellen, YouTube Marketing erfolgreich gestalten kann. Zu dem fehlendem Wissen gesellt sich meistens dann auch noch Gleichgültigkeit: „Videomarketing oder dieses YouTube, das bringt nichts und das brauchen wir nicht!“ – So oder so ähnlich lauten die Aussagen vieler Unternehmer zum Thema YouTube Marketing. Dabei kann gerade das bewegte Bild eine Beziehung zum Interessenten aufbauen, welche durch den reinen Text auf einer Website nicht in diesem Umfang möglich wäre.

Was bringt YouTube für Unternehmen?

youtube marketing video

Bloomua/shutterstock.com

YouTube Marketing für Unternehmen hat mehrere Vorteile. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Was kann dann erst ein Video beim Betrachter auslösen? Durch ein Video kann man als Unternehmen nicht nur in einem Imagefilm seine Mitarbeiter und das Bürogebäude vorstellen. Videomarketing auf YouTube geht inzwischen wesentlich weiter. Man kann dem Suchenden Einblick in seine Unternehmesstruktur gewähren, kann ihm mithilfe von VLogs Einblick in den Arbeitsalltag im Unternehmen sowie in einzelne Abteilungen bieten. Dies baut nicht nur eine enge Bindung zum Besucher auf, sondern lässt auch das Vertrauen in das Unternehmen wachsen, denn wenn eine Firma regelmäßige Einblicke gewährt, dann haben die bestimmt nichts zu verbergen.

Meine Erfahrungen mit YouTube Marketing für Unternehmen

Onlineshops, denen ich beratend zur Seite stehe, gebe ich immer den Tipp mit auf den Weg, Produktvideos und Tutorials zu erstellen und diese auf YouTube zu platzieren. Ein Produktvideo verschafft einem selbst noch immer einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Der Interessent kann genau sehen, wie das Produkt in der  Realität wirklich aussieht. Fotos sind immer retuschiert und bearbeitet, aber Videos zeugen von Seriösität und Transparenz. Hinzu kommt, dass der Interessent das Produkt im Einsatz sieht und so für sich entscheiden kann, ob das Produkt wirklich das Richtige für ihn ist. Sie können vermutlich bereits erahnen, dass Ihnen YouTube Marketing nicht nur mehr und zufriedenere Kunden bringen kann, sondern sich durch Produktvideos auch Ihre Retourenquote verringern wird.

Zu wenig Unternehmen nutzen YouTube Marketing

Man benötigt heute keine teuren Videokameras, Mikrofone für tausende Euros oder gar ein ganzes Filmteam. Jeder von uns hat ein Smartphone, und die meisten wahrscheinlich eines der neuesten Gerneration. Jedes dieser Smartphones hat eine Kameralinse integriert, die Full HD Videos ermöglicht. Das interne Mirkofon ist ebenfalls in den meisten Fällen mehr als ausreichend und bietet eine gute bis sehr gute Tonaufnahme. Wer das Thema YouTube Marketing für Unternehmen etwas professioneller angehen möchte, der kann sich bereits für unter 650 Euro eine semi-professionelle Ausrüstung kaufen und damit sofort loslegen.

Nachfolgend habe ich Ihnen einige Produkte aufgelistet, mit denen Sie sofort mit Ihrem YouTube Marketing beginnen können:

Kamera: Canon EOS 700D SLR-Digitalkamera

Mikrofon: Audio-Technica ATR3350

Stativ: AmazonBasics Leichtes Stativ

Schnittsoftware: MAGIX Video deluxe 2016